>Feedbackgespräch

>So. Es ist vollbracht. Praktikum is over.
Und so auch das Feedbackgespräch gestern mit Chef und Chefin.

Positiv:

– sehr engagiert
– sehr anpackend / „Macher – Mentalität“
– flexibel
– proffessionell im Umgang mit internen und externen Kunden
– Quantität stimmt im Verhältnis zur Qualität der Arbeit
– stehe zu meinen Fehlern
– sehr gute Auffassungs-Gabe im Umgang und bei der Anwendung von SAP
– proffessionelles Auftreten (v.a. auf Messe aufgefallen)
– komplette Stelle ausgefüllt 

„Negativ“

– Da Frl. K. dominant und eine Persönlichkeit ist (in Kombi mit dem Alter) ist sie für die Rolle des Praktikanten zu erfahren.
– Sie sehe sich deshalb nicht im Praktikanten-Status und gerate dadurch manchmal in Konfliksituationen  bei denen sie in Fallen stolpert die ihr bei einem nicht so toleranten Chef vielleicht das Genick brechen könnten.

Als Tipps für die Zukunft gaben sie mir mit:

– keine Praktika mehr, nur noch richtige Jobs mit Verantwortung

– am Anfang eines neuen Jobs einen Gang zurückschalten
– einen Tick feinfühliger werden in Bezug auf die Verschiedenheit der Menschen und dem entsprechenden Gegenübertreten.

Ich fand das Gespräch wirklich klasse. Habe natürlich auch noch Feedback gegeben. Es war eine ehrliche und freundliche Atmosphäre und keiner hat irgendwem was krumm genommen.
Ich finde sogar dass sie mich ziemlich gut und präzise eingeschätzt haben, und meine Entwicklungsfelder aufgedeckt haben. So, die Take Home Message ist: Nich so frech sein!🙂

3 Gedanken zu „>Feedbackgespräch

  1. >@MiH: Na ja, ich sehe mich auch nicht als Praktikantin (außer auf meinem Gehaltsscheck)und wurde auch von den Kollegen nie so eingestuft. Leider bin ich es. Und das muss einfach in mein Schäfchen-Köpfchen rein. Manchmal einfach die Schnauze halten. Frl. K. plappert gerne ohne nachzudenken🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s