>Zart gebettet

>Ein Wochenende mit gutem Essen, tollen Menschen, absichtlichem Film „vergessen“, guten Gesprächen, und meinem unbeschreiblichen Cowboy liegt hinter Frl. K.
Ihr zartes Herz fällt langsam, wie eine Feder im Wind, auf eine daunenweiche, zuckerwattige Wolke, die über den Händen des Liebsten schwebt.

5 Gedanken zu „>Zart gebettet

  1. >Solche Wochenenden rocken🙂 und lassen einen die doofen Tage überstehen, an denen sich die Zeit wie Kaugummi zieht & das Wiedersehen einfach nicht näher rücken will. (Gott sei Dank, nur noch 3 Tage, 21 Stunden und 27 Minuten.)

  2. >@ MiH: Vielen Dank Herr MiH! Ich glaube Sie wissen wovon Sie reden… :-)@ Frau Eiskalt: Oh ja, diese Wochenenden sind reinster Dünger für das zarte Plänzchen was da soeben entsteht und lassen sich in der Erinnerung beliebig oft wieder abspielen. Für Dienstags zum Beispiel, da ist es noch länger bis man ihn wiedersieht als wie es her ist dass man ihn gesehen hat…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s