>Kinderfilme

>Inspiriert von Frau Fabelhafts post brauche ich nicht lange zu überlegen welche Filme ich als meine Kindheits-Erinnerungs-Streifen einordne.
Dazu gehören auf jeden Fall:

1. Immenhof (aus den 50ern, nicht die aus den 70ern)

2. Die Lümmel von der ersten Bank

Bei diesen Filmen (vorzugsweise an Weihnachten geschaut) bin ich wieder klein, sitze in meinen Strickstrumpfhosen auf Omas Sofa, der Duft von Orangen liegt in der Luft und ich futtere Lebkuchen.
Herrlich, einfach nur herrlich. Gibt es für Euch Filme die Euch „zurückbeamen“?

6 Gedanken zu „>Kinderfilme

  1. >@ Lyanca: Ja, Hansi Kraus war toll! Ich war noch etwas jung für romantische Gefühle, aber I can see your point!🙂 Herbie kenne ich leider nicht.@ Vanilla: Jaaaaa! Oma Jansen! Die war so süß! Drei Nüsse für Aschenbrödel ist auch ein Klassiker bei uns im weihnachtlichen Wohnzimmer. Und Der kleine Lord sowieso! Guter Geschmack die Dame!🙂

  2. Pingback: Recap Weekend | Frl. Kapriziös

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s