>Woher soll ich es auch haben…

>Telefonat heute mit Oma Kapriziös:

Oma K.: „Du, letzte Nacht ist mir etwas Lustiges passiert!“

(Info: Oma und Opa tragen jede Nacht Zeitungen aus, gehen dabei manchmal getrennte Wege)

Frl.K.:“Oh, erzähl mal!“

Oma K.:“Da kam so ein Typ quer über die Brücke auf mich zugelaufen, hat vor mir halt gemacht, mich angeguckt und gefragt <Willste mal was sehen?>“

Frl.K.:“Ach Du scheiße, und?“

Oma K.:“Na mein erster Gedanke war: Das ist ein Exhibitionist!“

Frl.K.:“Ja klar! Und was haste gemacht??“

Oma K.:“Ich habe gesagt: <Klar will ich was sehen! Zeig mal!>“

Frl.K.:“Hast Du niiiiiicht!! Im Ernst? Du veräppelst mich!“

Oma K.: „Ne, ne. Hab ich echt gesagt. Weil dann merkt der dass ich keine Angst habe. Und man darf alles nur keine Angst haben!“

Frl.K.: „Und dann, wie ging es weiter?“

Oma K.:“Na dann hat der seine Jacke aufgerissen und mir ein toll bedrucktes T-Shirt gezeigt. Waren tolle Farben!“

Frl.K.:“…“

Oma K.:“Und selbst wenn der mir seinen Penis gezeigt hätte, hätte ich gesagt: <Oooch, na ja. Im erigierten Zustand bestimmt ok von der Größe her.>“

Frl.K.:“Du bist ne Marke Oma! Unglaublich!“

WTF?? Oma K. haut mich immer wieder um. Faustdick hinter den Ohren hat die´s .

7 Gedanken zu „>Woher soll ich es auch haben…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s