>Am Ende braucht ihr doch immer einen Kapitalisten der zahlt…

>Punker zu Passant: “Ey, homma, hast du mal ein bischen Kleingeld?”

Passant: “Bub, ich mache in bösen Ländern böse Sachen mit bösen Menschen, und der Staat bezahlt mich dafür. Ich bin in deinen Augen ein Faschist und Imperialist, ich bin alles, was Du ablehnst und verachtest. An meinem Geld könnte Blut kleben, du willst es nicht.”

Geile Scheiße! DEN muss ich mir merken!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s