>Silvester 2010/2011

>Es ist wieder einmal soweit. Silvester will geplant werden. Aber dieses Jahr meine Lieben, wird es etwas ganz Besonderes. Das liegt nicht nur an der Destination/Location die angepeilt wird, sondern insbesondere an der Begleitung.
In diesem Zusammenhang stellt sich für eine Lady ja immer die Outfitfrage. Ein Blick in meinen Kleiderschrank zeigt einen massigen Vorrat an Kleidern. Schön und gut, aber ich will was Neues. Etwas Neues für einen neuen Start, für ein tolles neues Jahr und den Beginn von etwas ganz Zauberhaftem.
Also tue ich was ich gerne tue: Shopping!🙂
Da man momentan bei meinem Lieblings-Online-Shop versandkostenfrei einkaufen und zurückschicken kann, habe ich mal kräftig zugeschlagen.

Bestellt sind (Sorry für die Quali, ging nich besser):

Das habe ich eigentlich nur just for fun bestellt, weil ich mir ziemlich sicher bin dass das mit meinem Busen nich hinhaut (soll ja nix rausfallen :-)). 

Welches ist Euer Favorit?

4 Gedanken zu „>Silvester 2010/2011

  1. >Eigentlich mag ich asymmetrische Kleider nicht so, aber das erste gefällt mir trotzdem am besten. Meine persönliche zweite Wahl wäre dann das zweite.Und verrätst du uns jetzt auch noch, aus welchem Shop die Kleider sind?!🙂

  2. >Wie kann ein Frau, die einen so tollen Geachmack zu haben scheint, ihren Cowboy SO WAS ausgesucht haben????Und zur Frage: 1, 2, 4. Wobei 4 schon Oberklasse ist. Da muss es echt die passende Veranstaltung sein, oder es wirkt "aufgedonnert". Mit 1 und 2 ist eigentlich nix verkehrt zu machen, und schaut einfach klasse aus! kleiner Vorteil für die 2 vielleicht🙂

  3. >@ Eigenart: An asymmetrischen Kleidern kommt man momentan nicht vorbei und ich finde sie langsam auch richtig schön. Das Erste gefällt mir persönlich auch am Besten, es ist subtil sexy. So wie ich es mag. Oder aber dann das vierte. Das ist so Scarlett Johannson like, I adore her. Für den Shop: check your mail. @ Glücksritter: Danke für das Kompliment! Und die Kombi Hasen-Hausschuhe (uupss, jetzt hab ich es doch tatsächlich verraten) und Glamour-Kleid geht sehr gut miteinander. Ich war schon immer flexibel und habe viele Facetten meiner Persönlichkeit.🙂 Zu Kleid 4: Ja, geiler Fetzen, in der Tat. Und aufgedonnert ist doch für Silvester ok. Meine Angst ist eher die des des "Billig-wirkens". We will see. @ MiH: Kleid 2 hätte ich nun gar nicht gedacht dass Männer das gut finden. Ist doch viel zu flatterig obenrum… Nr. 1 und 3 finde ich schon ziemlich toll, aber muss man angezogen sehen. Rote Unterwäsche? Welche Spanierin/Italienerin/Südamerikanerin hat Ihnen denn das verraten??🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s