>Zukunftsaussichten

>Man denke sich ca. 35 Jahre voraus.

Einfamilienhaus.
Irgendwo auf der Welt.
Rentnerpärchen.
An einem Samstag.
Oder -egal- im Rentenalter ist jeder Tag ein Samstag.
In der Küche köchelt der Gulasch vor sich hin. Es klingelt an der Haustür.
Der ehemals agile Golden Retriever „Adolf“ hebt nicht mal mehr den Kopf.
Frl. K. schlurft in nicht mehr so dollen Hausschuhen zum Öffnen und linst durch den Spion.
Ein knackiger junger Paketbote steht vor der Tür.
Sie brüllt „Wir haben nichts bestellt!“ durch die Tür. 

Aus dem Wohnzimmer regt sich etwas.
Der Cowboy krächzt: „Ohhhh! Das könnte mein Gewinn vom Gewinnspiel Nr. 21.349 sein!“ und kramt sein Gewinnspiel-Logbuch hervor.
Frl. K. atmet tief durch.
Sie öffnet die Tür und nimmt das schwere Paket entgegen.
Alles, aber wirklich nur alles was sie hoffen kann, ist, dass es keine Canon Spiegelreflexkamera sein wird… 

8 Gedanken zu „>Zukunftsaussichten

  1. >@ Lyanca: Ach Gott, Du meintest die Kamera, oder? Ich meinte die Zukunftsaussichten.🙂 *lach* So kann man aneinander vorbeikommentieren… Die Kamera kannste dann haben. "Wir" haben nämlich schon eine.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s