>Lunch Experiment

>

Letzte woche waren Gutscheine in der Post für eine Asia Kette namens Mosch Mosch. Bisher bin ich da immer vorbeigelaufen und dachte dass ich da auch mal rein müsste,  nun war also die perfekte Gelegenheit.
Die Deko erinnert an "Hello Kitty zu Besuch in einer Holzlodge". Die Kellner sind nett, sprechen Deutsch und scheinen ausser ihrem Aussehen nix mehr viel mit Asien gemeinsam zu haben. Angenehm.

Ich entschied mich für selbstgemachten Eistee, Gyoza und Jakitori. Es war ganz ok, aber nichts besonderes. Alles in allem ist der laden einfach viel zu teuer. Für gebratene Nudeln wollen die 7.25 euro ohne hühnchen! Fast schon ne frechheit.
Werd wohl zum letzten Mal hier gewesen sein. Schade.

2 Gedanken zu „>Lunch Experiment

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s